EuroSkills 2021: Große Erfolge

EuroSkills 2021: Große Erfolge

Die diesjährige Ausgabe der EuroSkills fand vom 22. bis 26. September 2021 in Graz statt und brachte 33 Medaillen für das Team Austria. Und einen großen Erfolg für unsere Schule: Angeführt von Experte Thomas Prigl (BS Bau) belegten Georg Engelbrecht und Daniel Mühlbacher im Betonbau den glorreichen 1. Platz und gewannen somit die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch im Namen der Schule!

Darüber hinaus ist unsere Schule auch durch Alexander Dasek (Trockenbau) und Peter Böck mit den EuroSkills 2021 verbunden. Dasek ist ein früherer Absolvent der BS Bau und nun als Experte bei den EuroSkills, unser Lehrer Peter Böck war eine enorme Hilfe bei den Vorbereitungen. Der Standort BS Bau ist das bundesweite Trainingszentrum für Betonbau und Trockenbau für internationale Bewerbe.

Unser herzlicher Dank gilt allen Lehrer:innen, Schüler:innen und allen Ausbildungsbetrieben, die durch ihren Einsatz und ihre Wettbewerbsfähigkeit die EuroSkills zu einem großen Erfolg gemacht haben.

Zu den 33 Medaillen konnten die Berufstätigen der Gewerkschaft Bau-Holz einen erheblichen Teil beitragen. Neben den Betonbauern gelang auch den Sparten Maurer:in (Hochbau), Steinmetz, Glasbautechnik und den Maler:innen der erste Platz. Silber gab es für Möbeltischler:innen, Bautischler:innen und Stuckateur:innen. Bronze für das Team der Fliesenleger:innen.

Das österreichische Team stellte von den insgesamt 400 Teilnehmer:innen aus 31 Ländern 54. Die Medaillen wurden in 38 Lehrberufen und 10 Präsentationsberufen vergeben.

Wie geht es weiter? Bereits kommendes Jahr finden die WorldSkills im chinesischen Shanghai statt, 2022 ziehen die EuroSkills nach Russland. Für beide Wettbewerbe hoffen wir auf eine Fortsetzung der schönen Erfolge, die Team Austria bisher stets vorzuweisen hatte.

EuroSkills 2021 (Homepage)
Sieg für den Betonbau (marie.wko.at)
ORF-Beitrag Steiermark heute
33 Medaillen für Österreich (Artikel ORF)
EuroSkills 2021: Team Austria im Medaillenregen (Artikel Kurier)

Fotocredit: WKÖ/SkillsAustria/Florian Wieser, Quelle: flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.