Verlängerung der Sicherheitsphase bis 28. Februar 2022

Um auch während der Omikron-Welle für die größtmögliche Sicherheit an der BS Bau zu sorgen, gelten ab 10. Jänner 2022 folgende Maßnahmen:

Die Sicherheitsphase wird bis 28. Februar 2022 verlängert. In ganz Österreich findet der Unterricht nach den Regelungen der Risikostufe 3 und der Sicherheitsphase statt.

Alle Schüler:innen müssen zu jedem Zeitpunkt einen gültigen negativen PCR-Testnachweis besitzen. Die externen AG-Schnelltest werden für Blockklassen nur am Montag zugelassen. Auch Jahresschüler müssen an ihrem Schultag einen negativen PCR-Test vorweisen können.

Die FFP2-Maskenpflicht bleibt im Unterricht und Schulgebäude aufrecht.

Ist im Freien kein 2 Meter-Abstand zwischen den Schüler:innen möglich, muss auch dann Maske getragen werden.

Es gibt nur mehr Kontaktpersonen und keine Unterscheidung mehr zwischen K1 und K2. Wer FFP-2 Maske trägt oder „geboostert“ ist, ist keine Kontaktperson mehr und wird nicht abgesondert.

Positiv getestete Personen können sich nach 5 Tagen mittels PCR-Test „freitesten“.

Tritt 1 Infektionsfall in einer Klasse auf, so werden die anderen SuS an den folgenden fünf Schultagen täglich mit einem Antigen-Schnelltest getestet.

Treten binnen 3 Tagen 2 oder mehr Infektionsfälle in einer Klasse auf, so wird für die gesamte Klasse Distance-Learning angeordnet.

DIE SCHULE BLEIBT AUF JEDEN FALL GEÖFFNET!

Der Unterricht findet grundsätzlich in Präsenzform laut Stundenplan statt. Es besteht weiterhin Unterrichtspflicht für alle Schüler:innen. Die Erziehungsberechtigten bzw. die volljährigen Schüler:innen können entscheiden, ob sie den Unterricht in Präsenzform an der Schule oder in einer Form von Home-Schooling von zu Hause wahrnehmen.

Abschlussklassen (3. bzw. 4. Klassen) wird seitens des Bundesministeriums empfohlen den Unterricht in Präsenzform wahrzunehmen.

Schüler:innen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, müssen dies ihrem Klassenvorstand am Vortag des Unterrichts bis 18:00 Uhr per Untis-Messenger bekanntgeben. Diese Zeitspanne wird zur Bereitstellung von „Unterrichtspaketen“ in den Lernplattformen benötigt.

Die Wahl der Unterrichtsform ist nur tageweise möglich. Ein spontanes oder stundenweises Fernbleiben vom Unterricht ist nicht möglich und wird als unentschuldigtes Fernbleiben vom Unterricht geahndet.

Jene Schüler:innen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, werden mit Lern- und Übungsaufgaben über die Lernplattform Eduvidual versorgt. Die Schüler:innen sind für die Erarbeitung der Lern- und Übungsaufgaben grundsätzlich selbst verantwortlich!

Nur wenn wir alle gemeinsam unser Möglichstes tun, werden diese schwierigen Zeiten ein hoffentlich baldiges Ende finden.

Die Direktion der BS Bau

Risikostufenplan an der BS Bau

Ab 27. September 2021 sind drei unterschiedliche Sicherheitsstufen bundesweit im Einsatz. Aktuell befinden wir uns in der Risikostufe III:

Die Einstufung basiert auf einer risikoadjustierten 7-Tage-Inzidenz. Neben den reinen Infektionszahlen wird auch die Anzahl der Tests, die Aufklärungsrate, die Symptomatik und die Dynamik des Infektionsgeschehens berücksichtigt.

Hier findet sich die genaue Auflistung der jeweilig geforderten Maßnahmen im PDF Format:

Berufsschule für Baugewerbe

An der Berufsschule für Baugewerbe lernen im Schuljahr 2020/21 820 Schülerinnen und Schüler in 14 Lehrberufen nach den Lehrplänen der Wiener Berufsschulen.

Unser Ziel ist die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler im Sinne einer umfassenden dualen Ausbildung und der Entfaltung zu selbstbewussten, kompetenten, wertorientiert und tolerant denkenden, kritischen und engagierten Persönlichkeiten.

Aktuelles

Spende für das Jugendrotkreuz

Spende für das Jugendrotkreuz

Gerade in Zeiten wie diesen darf nicht unterschätzt werden, wie wichtig alle Mitarbeiter:innen im Gesundheitswesen sind. Daher ist es uns als Schule ein Anliegen, eine Organisation wie das Jugendrotkreuz zu unterstützen. Die gerade wieder durchgeführte Spendenaktion unter Schüler:innen und Lehrer:innen der BS Bau ergab die erfreuliche Summe von 632,72 EUR. Organisiert wurde die Spendenaktion von Walter Stadlmann. Im Namen der Schule bedanken wir uns sehr […]

„Suchlinge Findlinge“ aufgestellt

„Suchlinge Findlinge“ aufgestellt

Das Projekt „Suchlinge Findlinge“ ist vollendet. Die von den Schüler:innen der BS Bau gestalteten riesigen Steine wurden bzw. werden aufgestellt: einerseits am Gelände der BS Bau, andererseits am Terrain einer NMS im 20. Wiener Gemeindebezirk. Die Wirkung, die von den monumentalen, tonnenschweren Steinen ausgeht, ist frappant und beeindruckend. Die schiere Größe steht gleichzeitig in interessantem Kontrast zu den teilweise feinen, detaillierten Verzierungen der Oberfläche und […]

Glorreicher Sieg für unser Fußballteam

Glorreicher Sieg für unser Fußballteam

Unser Fußballteam setzt seine Siegesserie fort. Gegen die Mannschaft der EDHV wurde im gestrigen Spiel 5:2 gewonnen. Hurra! Die BS Bau-Equipe geht nun in die Winterpause, Ende März wird der nächste Gegner VB/MGT sein, Anfang Mai das Team der SHT. Fotos: Mike Walter, Text: Jürgen Neckam.